news archive November 2011

WTA-Comeback Player des Jahres

11-15-2011 14:03

Comeback Player of the Year

Sabine Lisicki wurde von der WTA zur Comeback-Spielerin des Jahres 2011 geehrt. Spielerin des Jahres wurde Petra Kvitova.

In 2009 hatte Sabine nach ihrem Turniersieg in Charleston und der Viertelfinal-Teilnahme in Wimbledon die Top20 der Damenwelt fast erreicht, musste jedoch in 2010 wegen einer Verletzung lange pausieren. Erst im April diesen Jahres, mittlerweile auf Rang 218, begann sie ihr Comeback, und kämpfte sich mit ihren zwei Turniersiegen in Birmingham und Dallas sowie ihrer Halbfinal-Teilnahme in Wimbledon auf Rang 15 hoch.

WTA-Rang 15 zum Jahresabschluss

11-12-2011 13:51

Bali Championships

Sabine Lisicki beendet das Jahr 2011 auf Platz 15 der Damen-Weltrangliste und hat sich damit dieses Jahr über 200 Plätze hochgekämpft.

Noch im April stand Sabine auf Platz 218 und musste Challenger-Turniere und Qualifikationen spielen, bevor sie sich durch ihre beiden Turniersiege in Birmingham und Dallas, ihre Halbfinal-Teilnahme in Wimbledon und die 4. Runde bei den US Open nebst weiterer Erfolge bei anderen Turnieren wieder an die Spitze der Damen gekämpft hat.

Sabine bei den Bali Championships

11-07-2011 09:06

Bali Championships

Sabine Lisicki wurde dank ihrer zwei internationalen Turniersiege in Birmingham und Dallas dieses Jahr zum Tournament of Champions nach Bali eingeladen. Dort erreichte sie das Halbfinale, in dem sie wegen Rückenschmerzen leider aufgeben musste.

In der ersten Runde besiegte Sabine in einem sehr spannenden Match die Slovakin Daniela Hantuchova in zwei Sätzen 7:5 6:2. Im Halbfinale musste sie dann im dritten Satz gegen Anabel Medina-Garrigues aus Spanien beim Stand von 0:4 aufgeben. Nach Bali werden nur die acht bestplatziertesten Spielerinnen eingeladen, die internationale WTA-Turniere des Jahres gewonnen haben. Sabine ist nach 2009 zum zweiten Mal dabei gewesen.

Twitter Tweets

 
Sitemap: